Safelinks Schutzaussichten

3696
Alban Page
Safelinks Schutzaussichten

Um den besten Schutz für Ihr Konto zu bieten, sind Safelinks standardmäßig aktiviert. Sie können sie deaktivieren, indem Sie sich bei https: // Outlook anmelden.wohnen.com. Wählen Sie dann Einstellungen > Prämie > Sicherheit. Unter Erweiterte Sicherheit gibt es einen Schalter, mit dem Sie Safelinks deaktivieren können.

  1. Was ist Safelinks Schutz??
  2. Verfügt Outlook über einen Virenschutz??
  3. Wie erstelle ich eine sichere Verbindungsrichtlinie in Office 365??
  4. Wie umgehe ich die Verarbeitung von Safelink-Anhängen von ATP??
  5. Wie kann ich überprüfen, ob eine URL sicher ist??
  6. Wie umgehen Sie ATP??
  7. Wie scanne ich Outlook nach Viren??
  8. Wie entferne ich Viren in Outlook??
  9. Können Sie einen Virus durch das Öffnen einer E-Mail in Outlook bekommen?
  10. Was ist Ausblick Safelinks?
  11. Wie funktionieren sichere Office 365-Links??

Was ist Safelinks Schutz??

Entspannen Sie sich, es ist nur eine Sicherheitsfunktion, die von Microsoft gestartet wurde, um Ihren E-Mails zusätzliche Sicherheit zu geben. Die Sicherheitslinks. Schutz. ... Wenn Outlook in Ihren E-Mails einen Phishing-Link oder einen verdächtigen findet, wird der Link nicht geöffnet, und Ihr PC ist vor jeglicher Art von Malware und Virenangriffen per E-Mail geschützt.

Verfügt Outlook über einen Virenschutz??

Die meisten Outlook-Versionen bieten eine Möglichkeit, größere eingehende Nachrichten zu filtern. Wenn Sie sowohl auf Serverebene als auch auf dem Client Schutz bieten möchten, können diese Tools hilfreich sein: Antiviren-Tools. Content Control Tools - unter anderem Filterung von Anhängen.

Wie erstelle ich eine sichere Verbindungsrichtlinie in Office 365??

In der Sicherheit & Compliance Center, gehen Sie zum Bedrohungsmanagement > Politik > ATP Safe Links. Klicken Sie auf der Seite Sichere Links auf Erstellen. Der Richtlinienassistent für neue sichere Links wird geöffnet.

Wie umgehe ich die Verarbeitung von Safelink-Anhängen von ATP??

Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Einrichten einer Nachrichtenflussregel zur Umgehung der ATP-Anhangsverarbeitung:

  1. Erstellen Sie eine neue Nachrichtenflussregel in Ihrem Exchange / Office-Verwaltungscenter.
  2. Geben Sie der Regel einen Namen, z. B. ATP-Anhänge umgehen.
  3. Klicken Sie auf weitere Optionen.
  4. Aus dem Anwenden dieser Regel, wenn… ...
  5. Geben Sie unsere IP-Adressen ein. ...
  6. Aus dem Do das Folgende… ...
  7. Klicken Sie auf Speichern.

Wie kann ich überprüfen, ob eine URL sicher ist??

Google Safe Browsing ist ein guter Anfang. Geben Sie diese URL http: // google ein.com / safebrowsing / diagnostik?site = gefolgt von der Site, die Sie überprüfen möchten, z. B. Google.com oder eine IP-Adresse. Hier erfahren Sie, ob in den letzten 90 Tagen Malware gehostet wurde. Ein weiterer ähnlicher Dienst ist hpHosts.

Wie umgehen Sie ATP??

Richten Sie die folgende Nachrichtenflussregel ein, um die ATP-Link-Verarbeitung zu umgehen:

  1. Gehen Sie zu Ihrem MS Exchange / Office Admin Center und klicken Sie auf "Mail Flow"
  2. Klicken Sie auf "+" und "Spamfilter umgehen"...""
  3. Geben Sie der Regel einen Namen, z.G. "ATP-Link-Verarbeitung umgehen"
  4. Klicken Sie auf "Weitere Optionen"

Wie scanne ich Outlook nach Viren??

Führen Sie einen On-Demand-E-Mail-Scan durch:

  1. Öffnen Sie bei Bedarf die Ordnerlistenansicht in Microsoft Outlook, indem Sie auf Ansicht, Navigationsbereich klicken.
  2. Markieren Sie die PST-Datei, den Ordner oder das E-Mail-Element, die Sie scannen möchten.
  3. Klicken Sie auf Extras und dann auf Nach Bedrohungen suchen. ...
  4. Beenden Sie den Bildschirm On Demand E-Mail-Scan.

Wie entferne ich Viren in Outlook??

Option 2 - Blockieren Sie Spam innerhalb der Nachricht

Ihre zweite Option besteht darin, die E-Mail zu öffnen, Junk in Ihrer Outlook-Multifunktionsleiste auszuwählen und dann Absender blockieren auszuwählen. Wenn diese E-Mail-Adresse Ihnen in beiden Fällen mehr Nachrichten sendet, werden diese automatisch an Ihren Junk-Ordner und nicht an Ihren Posteingang gesendet.

Können Sie einen Virus durch das Öffnen einer E-Mail in Outlook bekommen?

Die meisten Viren, Trojaner und Würmer werden aktiviert, wenn Sie einen Anhang öffnen oder auf einen in einer E-Mail-Nachricht enthaltenen Link klicken. Wenn Ihr E-Mail-Client Skripte zulässt, können Sie durch einfaches Öffnen einer Nachricht einen Virus erhalten. ... Der sicherste Weg, E-Mail-Nachrichten anzuzeigen, ist im Klartext.

Was ist Ausblick Safelinks?

Safelinks. Wenn Sie Nachrichten mit Links zu Webseiten erhalten, wird Outlook angezeigt.com prüft, ob die Links mit Phishing-Betrug zusammenhängen oder wahrscheinlich Viren oder Malware auf Ihren Computer herunterladen. ... Es wird nicht empfohlen, auf Webseiten zu klicken, die das Erscheinen der Warnseite auslösen.

Wie funktionieren sichere Office 365-Links??

Einstellungen für sichere Links für E-Mail-Nachrichten

  1. Das Scannen sicherer Links ist in Outlook (C2R) unter Windows aktiviert.
  2. URLs werden neu geschrieben und Benutzer werden durch den Schutz sicherer Links geleitet, wenn sie in Nachrichten auf URLs klicken.
  3. Wenn Sie darauf klicken, werden URLs mit einer Liste bekannter schädlicher URLs und der Liste "Blockieren der folgenden URLs" verglichen.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.