So installieren und konfigurieren Sie Squid Proxy unter Linux

693
John Townsend
So installieren und konfigurieren Sie Squid Proxy unter Linux

Installieren von Squid Proxy unter Ubuntu

  1. Schritt 1: Aktualisieren Sie die Software-Repositorys. Stellen Sie sicher, dass Sie mit der neuesten verfügbaren Softwareversion arbeiten. Starten Sie ein Terminalfenster und geben Sie Folgendes ein: sudo apt-get update.
  2. Schritt 2: Installieren Sie das Squid Package unter Ubuntu. Führen Sie zum Installieren von Squid den folgenden Befehl aus: sudo apt-get install squid.

  1. Wie verbinde ich mich mit einem Proxyserver unter Linux??
  2. So installieren und konfigurieren Sie Squid Proxy unter CentOS 6 Schritt für Schritt?
  3. Wie ändere ich die Proxy-Einstellungen unter Linux??
  4. Wie installiere ich den Squid-Webproxy mit Active Directory-Authentifizierung??
  5. Woher weiß ich, ob mein Proxy unter Linux aktiviert ist??
  6. Wie verbinde ich mich mit dem Squid-Proxy??
  7. Wie installiere und konfiguriere ich den Squid-Proxy unter CentOS 7??
  8. Wie überprüfe ich meine Proxy-Einstellungen??
  9. Wie überprüfe ich meinen Proxy??
  10. Wo ist die Proxy-Einstellung in Ubuntu??

Wie verbinde ich mich mit einem Proxyserver unter Linux??

Klicken Sie auf die Registerkarte "Proxies". Aktivieren Sie "Webproxy (HTTP)", um einen Proxy für den HTTP-Verkehr zu konfigurieren. Geben Sie die IP-Adresse (oder den Hostnamen) des Proxyservers und den Port, auf dem der Proxy ausgeführt wird, sowie bei Bedarf einen Benutzernamen und ein Kennwort ein. Klicken Sie auf "OK", um die Einstellungen zu speichern und das Popup zu schließen.

So installieren und konfigurieren Sie Squid Proxy unter CentOS 6 Schritt für Schritt?

So installieren Sie Squid Proxy unter CentOS 6

  1. Schritt 1 - Drehen Sie ein CentOS 6 hoch.3 x 64 Tröpfchen.
  2. Schritt 2 - Installieren Sie Squid. yum -y installiere squid chkconfig squid on.
  3. Schritt 3 - Richten Sie Zugriffsbeschränkungen ein. ...
  4. Schritt 4 - Konfigurieren Sie den Squid Proxy. ...
  5. Schritt 5 - Starten Sie den Squid-Proxy-Dienst. ...
  6. Schritt 6 - Ändern Sie die Proxy-Einstellungen Ihres Browsers. ...
  7. Schritt 7 - Überprüfen Sie, ob der Squid-Proxy funktioniert.

Wie ändere ich die Proxy-Einstellungen unter Linux??

Temporäre Proxy-Einstellungen für Einzelbenutzer

  1. Öffnen Sie ein Terminalfenster, in dem Sie Proxy-Zugriff benötigen.
  2. Legen Sie die Variable HTTP_PROXY fest und exportieren Sie sie. export HTTP_PROXY = Benutzer: pass @ my.Proxy.Server: 8080.
  3. Legen Sie die Variable HTTPS_PROXY fest und exportieren Sie sie. ...
  4. Legen Sie die Variable NO_PROXY fest und exportieren Sie sie, um zu verhindern, dass lokaler Datenverkehr an den Proxy gesendet wird.

Wie installiere ich den Squid-Webproxy mit Active Directory-Authentifizierung??

Grundlegende Authentifizierungskonfiguration

Um die Basisauthentifizierung über LDAP verwenden zu können, müssen Sie ein Konto erstellen, mit dem Sie auf Active Directory zugreifen können. Erstellen Sie in Active Directory einen Benutzer namens "Squid Proxy" mit dem Anmeldenamen squid @ your.Anzeige.Domain.Hier. Stellen Sie sicher, dass beim Erstellen des Kontos Folgendes zutrifft.

Woher weiß ich, ob mein Proxy unter Linux aktiviert ist??

Methode 1: Starten Sie eine neue Shell (xterm) und überprüfen Sie die Umgebungsvariablen:% env | grep -i Proxy http_proxy = http: // 172.17.0.130: 8080 / ftp_proxy = ftp: // 172.17.0.130: 8080 / all_proxy = socks: // 172.17.0.130: 8080 / ... Beachten Sie, dass vorhandene Shells keine aktualisierten Umgebungsvariablen haben.

Wie verbinde ich mich mit dem Squid-Proxy??

Konfigurieren Sie den Client

  1. Werkzeuge>Optionen>Fortgeschrittene>Netzwerk>die Einstellungen...
  2. Wählen Sie Manuelle Proxy-Konfiguration und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Diesen Proxyserver für alle Protokolle verwenden".
  3. Unter HTTP-Proxy: Fügen Sie die Squid-Listening-IP-Adresse 10 hinzu.0. 0.1. Fügen Sie im Abschnitt Port: den Squid-Listening-Port 3128 hinzu.
  4. Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Wie installiere und konfiguriere ich den Squid-Proxy unter CentOS 7??

  1. Schritte zum Installieren von Squid Proxy unter CentOS. Schritt 1: Aktualisieren Sie die CentOS-Software-Repositorys. Schritt 2: Installieren Sie das Squid Package unter CentOS.
  2. Konfigurieren des Squid-Proxyservers. Konfigurieren Sie den Squid Client. Erstellen Sie eine ACL-Open-Squid-Proxy-Ports (Access Control List). Einrichten der Proxy-Authentifizierung. So blockieren Sie Websites mit Squid Proxy.

Wie überprüfe ich meine Proxy-Einstellungen??

So richten Sie einen Proxyserver in Android ein

  1. Öffnen Sie die Android-Einstellungen und tippen Sie auf WLAN, um eine Liste der WLAN-Netzwerke anzuzeigen.
  2. Drücken Sie lange auf den Namen des Wi-Fi-Netzwerks, für das Sie die Proxy-Einstellungen ändern möchten. Tippen Sie auf Netzwerk ändern.
  3. Tippen Sie auf Erweiterte Optionen.
  4. Tippen Sie auf Manuell, um die Einstellungen Ihres Proxys zu ändern. ...
  5. Tippen Sie auf SPEICHERN.

Wie überprüfe ich meinen Proxy??

Fehler & Fehlerbehebung

  1. Geben Sie in die Windows-Suchleiste "Internetoptionen" ein.
  2. Wählen Sie Internetoptionen aus der Ergebnisliste.
  3. Klicken Sie hier, um die Registerkarte Verbindungen zu öffnen.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche LAN-Einstellungen.
  5. Hinweis im Abschnitt Proxyserver: ...
  6. Die Proxy-Server-Adresse und der Port, die für den HTTP / HTTPS-Verkehr verwendet werden, werden angezeigt.

Wo ist die Proxy-Einstellung in Ubuntu??

Einrichten des Proxys mit der Ubuntu Desktop-Benutzeroberfläche

  1. Öffnen Sie die Haupteinstellungen von Ubuntu, um über die Ubuntu-Benutzeroberfläche auf die Proxy-Einstellungen zuzugreifen.
  2. Wählen Sie die Netzwerkeinstellung im Menü auf der linken Seite des Fensters.
  3. Klicken Sie dann im Abschnitt Netzwerkproxy auf das Zahnrad.
  4. Ein Netzwerkproxy-Dialogfeld wird angezeigt.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.