So konfigurieren Sie die empfohlene Fehlerbehebung unter Windows 10

2920
Ronald Holt
So konfigurieren Sie die empfohlene Fehlerbehebung unter Windows 10

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein empfohlenes Update unter Windows 10 anzuwenden:

  1. Einstellungen öffnen.
  2. Klicken Sie auf Aktualisieren & Sicherheit.
  3. Klicken Sie auf Fehlerbehebung.
  4. Wählen Sie im Abschnitt "Empfohlene Fehlerbehebung" das Problem aus. ...
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Problembehandlung ausführen.

  1. Wie behebe ich Einstellungen in Windows 10??
  2. Was sind die 4 allgemeinen Tipps zur Fehlerbehebung am Computer??
  3. Wie aktiviere ich Windows-Fehlerbehebungsdienste??
  4. Wie können Sie vollständige Diagnosedaten freigeben, um zusätzliche Empfehlungen zur Fehlerbehebung zu erhalten??
  5. Wie behebe ich, dass die Windows 10-Einstellungs-App abgestürzt ist??
  6. Was ist das Microsoft Fix it-Tool??
  7. Was sind die 7 Schritte zur Fehlerbehebung??
  8. Was sind die Techniken zur Fehlerbehebung??
  9. Was sind Ihre fünf wichtigsten Fragen zur Fehlerbehebung??
  10. Warum funktioniert mein Troubleshooter nicht??
  11. Wie aktiviere ich die Online-Fehlerbehebung??
  12. Wie entferne ich den blauen Bildschirm unter Windows 10??

Wie behebe ich Einstellungen in Windows 10??

So führen Sie eine Fehlerbehebung durch:

  1. Wählen Sie Start > die Einstellungen > Aktualisieren & Sicherheit > Problembehandlung oder wählen Sie am Ende dieses Themas die Verknüpfung Fehlerbehebung suchen.
  2. Wählen Sie die Art der Fehlerbehebung aus, die Sie durchführen möchten, und wählen Sie dann Fehlerbehebung ausführen aus.
  3. Lassen Sie die Fehlerbehebung laufen und beantworten Sie alle Fragen auf dem Bildschirm.

Was sind die 4 allgemeinen Tipps zur Fehlerbehebung am Computer??

Elf Tipps zur Fehlerbehebung bei Software

  1. Geben Sie RAM frei, indem Sie andere geöffnete Programme schließen. ...
  2. Starten Sie die Software neu. ...
  3. Fahren Sie Ihren Computer herunter und starten Sie ihn neu. ...
  4. Nutzen Sie das Internet, um Hilfe zu finden. ...
  5. Machen Sie alle kürzlich vorgenommenen Hardware- oder Softwareänderungen rückgängig. ...
  6. Deinstallieren Sie die Software und installieren Sie sie erneut. ...
  7. Suchen Sie nach Software-Patches. ...
  8. Suchen Sie nach Viren und Malware.

Wie aktiviere ich Windows-Fehlerbehebungsdienste??

Aktivieren Sie die Skriptdiagnoserichtlinie

  1. Drücken Sie die Windows + R-Taste, um das Menü "Befehl ausführen" zu öffnen.
  2. Geben Sie nun gpedit ein.msc und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Danach wird der lokale Gruppenrichtlinien-Editor geöffnet.
  4. Gehen Sie zur Option Computerkonfiguration>>Administrative Vorlagen>>System>>Fehlerbehebung und Diagnose>>Skriptdiagnose.

Wie können Sie vollständige Diagnosedaten freigeben, um zusätzliche Empfehlungen zur Fehlerbehebung zu erhalten??

Wählen Sie unter Diagnosedaten die Option Basis. Klicken Sie auf Home > die Einstellungen > Aktualisieren & Sicherheit > Fehlerbehebung. Sie sehen nun Freigeben der vollständigen Diagnosedaten, um zusätzliche Empfehlungen zur Fehlerbehebung zu erhalten, wenn Sie oben Basic ausgewählt haben. Diese Meldung wird ausgeblendet, wenn Sie die obige Einstellung wieder auf Voll ändern.

Wie behebe ich, dass die Windows 10-Einstellungs-App abgestürzt ist??

Geben Sie den Befehl sfc / scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste. Mit diesem Befehl können Sie einen neuen ImmersiveControlPanel-Ordner erstellen. Starten Sie dann Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob die Einstellungen-App abstürzt. Andere Insider sagten, dass dieses Problem kontobasiert ist und die Verwendung eines anderen Benutzerkontos für die Anmeldung das Problem beheben sollte.

Was ist das Microsoft Fix it-Tool??

Microsoft Fix ist ein Online-PC-Reparaturtool für das Microsoft Windows-Betriebssystem, Internet Explorer, Xbox, Zune, Microsoft Office und eine Auswahl anderer Microsoft-Tools und -Anwendungen. Fix it bietet eine webbasierte Point-and-Click-Oberfläche, um die Reparatur häufig auftretender Computerprobleme zu vereinfachen.

Was sind die 7 Schritte zur Fehlerbehebung??

Sieben Schritte zur Fehlerbehebung.

Die Schritte sind: Identifizieren Sie das Problem, erstellen Sie eine Theorie der wahrscheinlichen Ursache, testen Sie die Theorie, erstellen Sie einen Plan (einschließlich aller Auswirkungen des Plans), implementieren Sie den Plan, überprüfen Sie die vollständige Systemfunktionalität und dokumentieren Sie als letzten Schritt alles.

Was sind die Techniken zur Fehlerbehebung??

Die Fehlerbehebung erfolgt normalerweise in vier Schritten. Identifizieren Sie das Problem, planen Sie eine Antwort, testen Sie die Lösung und lösen Sie das Problem. Die Schritte eins bis drei werden häufig mehrmals wiederholt, bevor eine Auflösung erreicht wird.

Was sind Ihre fünf wichtigsten Fragen zur Fehlerbehebung??

Was sind Ihre fünf wichtigsten Fragen zur Fehlerbehebung??

  • Tritt bei jemand anderem dieses Problem auf??
  • Haben Sie dieses Problem schon einmal gehabt?? Wenn ja, wann?
  • Hat sich seit Beginn dieses Problems etwas geändert??
  • Tritt dieses Problem auf einem anderen Computer \ Gerät \ Netzwerk auf??
  • Welche Auswirkungen hat dieses Problem auf Sie, Ihr Team oder Ihre Abteilung??

Warum funktioniert mein Troubleshooter nicht??

Manchmal funktioniert die Windows-Fehlerbehebung nicht mehr. Es kann eine Fehlermeldung angezeigt werden, weil Ihr Benutzerprofil beschädigt ist. Um das Problem zu beheben, müssen Sie ein neues Benutzerkonto erstellen und prüfen, ob dasselbe Problem auftritt. Wenn Sie ein neues Benutzerkonto erstellt haben, wechseln Sie zu diesem und prüfen Sie, ob das Problem erneut auftritt.

Wie aktiviere ich die Online-Fehlerbehebung??

Konfigurieren Sie den Richtlinienwert für die Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> System -> Fehlerbehebung und Diagnose -> Skriptdiagnose -> "Fehlerbehebung: Ermöglichen Sie Benutzern den Zugriff auf Online-Inhalte zur Fehlerbehebung auf Microsoft-Servern über die Systemsteuerung zur Fehlerbehebung (über Windows Online) ...

Wie entferne ich den blauen Bildschirm unter Windows 10??

Dinge, die zuerst zu tun sind - Blue Screen reparieren

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Diesen PC.
  2. Gehen Sie zu Eigenschaften.
  3. Klicken Sie auf der linken Seite auf Erweiterte Systemeinstellungen.
  4. Klicken Sie unter Start und Wiederherstellung auf Einstellungen.
  5. Deaktivieren Sie nun unter Systemfehler das Kontrollkästchen Automatisch neu starten.
  6. Klicken Sie auf OK, um zu speichern und fortzufahren.


Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.